Das Schöne passiert
Wenn Man Grenzen passiert
SA 23.09.17 - FR 29.09.17

Enschede, deutscheste Stadt der Niederlande

Enschede ist die deutscheste Stadt der Niederlande. Mit verschiedenen Zielsetzungen und Aktivitäten hinsichtlich grenzüberschreitender Zusammenarbeit strebt Enschede eine Grenzregion an, die sozial und wirtschaftlich funktioniert, als ob die Grenze nicht mehr existiere.

Während der ersten Deutschlandwoche 2016 hat eine Gruppe von u.a. deutschen und niederländischen Studenten, Grenzpendlern, Betrieben und Einrichtungen mitgedacht über und Ratschläge gegeben zur Deutschlandagenda von Enschede. 2017 wurde dieser Abend fortgesetzt. Die Deutschlandagenda wurde inzwischen erstellt, aber wie werden die Themen dieser Agenda verwirklicht?

Am Dienstagabend, dem 25. September, haben etwa fünfzig Interessierte miteinander diskutiert, auf welche Weise sie einen Beitrag zu dieser Deutschlandagenda leisten können. Zu den sieben Themen Lernen, Arbeiten, Unternehmen, Erreichbarkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Tourismus und Kunst und Kultur wurden Folgeaktionen bedacht.

Laden Sie hier die Deutschlandagenda herunter (pdf)


Eine Impression